Achtung: Die Liste ist zur Zeit noch in Bearbeitung - es kann daher keine Garantie für Vollständigkeit übernommen werden. Wir bitten um Verständnis.

Alpha-1-Mikroglobulin

Kurzbeschreibung

α1-Mikroglobulin ist ein niedermolekulares Protein, das in der Leber und Lymphozyten synthetisiert wird. Es wird glomerulär filtriert und tubulär reabsorbiert.

Es ist auch in saurem Urin stabil und seine Konzentration wird nicht durch extrarenale Einflüsse beeinflusst.

Es ist das Markerprotein für die Erkennung tubulärer Proteinurien.

 

Indikation.

  • Differenzierung von Proteinurien

 

Erhöhte Werte.

  • tubuläre Proteinurie
Einheit

mg/dL

Referenzbereich

<12,5 mg/L

Analysenmethode

Nephelometrie

Probenabarbeitungshäufigkeit

Täglich

Probenmaterial

Spontanharn

Morgenharn

Stabilität bei 2-8°C 8 Tage
Kassenleistung GKK ja
Kassenleistung Kleine Kassen ja
Durchführung

Versand an Partnerlabor

Akkreditiert

nein

Letzte Änderung 27.10.2016 - 14:53
<< Vorheriges  |  Zurück zur Liste  |  Nächstes >>