Achtung: Die Liste ist zur Zeit noch in Bearbeitung - es kann daher keine Garantie für Vollständigkeit übernommen werden. Wir bitten um Verständnis.

Erythrozytenmorphologie (Harn)

Kurzbeschreibung

Interpretation

100 % dysmorphe. Erythrozyten: renal-parenchymatöse Mikrohämaturie

<100 % dysmorphe Erythrozyten: gemischte Mikrohämaturie mit postrenaler Blutungsquelle

Einheit

%

Referenzbereich

negativ

Analysenmethode

Mikroskopische Untersuchung

Probenabarbeitungshäufigkeit

Täglich

Probenmaterial

Morgenharn

Probenstabilität frischen Morgenharn sofort im Labor abgeben
Kassenleistung GKK nein
Kassenleistung Kleine Kassen nein
Durchführung

Abarbeitung in unserem Labor

Akkreditiert

nein

Letzte Änderung 05.02.2021 - 09:49
<< Vorheriges  |  Zurück zur Liste  |  Nächstes >>