Achtung: Die Liste ist zur Zeit noch in Bearbeitung - es kann daher keine Garantie für Vollständigkeit übernommen werden. Wir bitten um Verständnis.

EBV-PCR

Kurzbeschreibung

Das Epstein-Barr-Virus (EBV) ist ein humanpathogenes, behülltes, doppelsträngiges DNA-Virus aus der Familie der Herpesviridae.

Die weltweite Durchseuchungsrate liegt bei 90-95%.

Die Übertragung erfolgt meist asymptomatisch im Kindesalter. Bei jungen Erwachsenen manifestiert sich die Erstinfektion in 50% der Fälle als infektiöse Mononukleose (Pfeiffer-Drüsenfieber).

Bei ZNS-Manifestationen (Meningoenzephalitis bei Primärinfektion) und Immunsupprimierten zur Verlaufskontrolle ist der direkte Erregernachweis der Serologie vorzuziehen.

Einheit

Kopien/mL

Referenzbereich

negativ: <100 Kopien/mL

Analysenmethode

PCR

Probenabarbeitungshäufigkeit

Täglich

Probenmaterial

Serum

EDTA-Vollblut

Stabilität bei 2-8°C 3 Tage
Kassenleistung GKK nein
Kassenleistung Kleine Kassen nein
Durchführung

Versand an Partnerlabor

Akkreditiert

nein

Letzte Änderung 18.08.2015 - 10:32
<< Vorheriges  |  Zurück zur Liste  |  Nächstes >>