Achtung: Die Liste ist zur Zeit noch in Bearbeitung - es kann daher keine Garantie für Vollständigkeit übernommen werden. Wir bitten um Verständnis.

5-Hydroxy-Indolessigsäure

Namenszusatz 5-HIES
Kurzbeschreibung

5-HIES ist ein Endprodukt aus dem Serotoninstoffwechsel und wird überwiegend renal ausgeschieden.

 

Indikationen

  • V.a. Karzinoid
  • Karzinoidsyndrom: Flush, Diarrhö, Endokardfibrose, Asthma bronchiale, Ödeme
  • Therapiekontrolle

 

Erhöhte Werte

  • Karzinoidsyndrom
  • Zöliakie
  • Epilepsie

 

falsch hohe Werte

  • Serotoninhaltige Lebensmittel, Nikotin, Koffein
  • Medikamente (z.B. Reserpin, Metamphetamin, ...)

 

falsch niedrige Werte

  • Niereninsuffizienz
  • Alkohol
  • starke Lichteinwirkung auf die Probe
Einheit

mg/24h

Referenzbereich

2-9 mg/24h

Analysenmethode

HPLC

Probenabarbeitungshäufigkeit

1x/Woche

Probenmaterial

24h-Sammelharn

Stabilität bei -20°C ja
Stabilität bei 2-8°C 3 Tage
Kassenleistung GKK ja
Kassenleistung Kleine Kassen ja
Präanalytik

Lichtgeschützt sammeln und lagern

Die Urinsammlung ggf.  mehrfach wiederholen (möglichst während eines Anfalls) da die 5-HIES-Ausscheidung oft intermittierend ist.

Durchführung

Probengewinnung und Abarbeitung im Klinikum Klagenfurt

Akkreditiert

nein

Letzte Änderung 01.08.2019 - 16:38
<< Vorheriges  |  Zurück zur Liste  |  Nächstes >>